Kanzlei

Weitere Informationen
Im WWW
  • Rechtsanwaltskammer Wien
  • Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
    • Änderung der 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung und 2. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung :

      Die Änderung der 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (3. COVID-19-SchuMaV) und die 2. COVID-19-Notmaßnahmenverordnung (2. COVID-19-NotMV) wurden am 22. Dezember 2020 im Bundesgesetzblatt (BGBl. II Nr. 598/2020) kundgemacht. Die Änderungen der 3. COVID-19-SchuMaV betreffend die Benützung von (...)

    • COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung:

      Die 3. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (3. COVID-19-SchuMaV) wurde am 16. Dezember 2020 im Bundesgesetzblatt (BGBl. II Nr. 566/2020) kundgemacht und tritt mit 17. Dezember 2020 in Kraft. Gleichzeitig tritt die 2. COVID-19- Schutzmaßnahmenverordnung außer Kraft. Die Verordnung tritt mit Ablauf (...)

    • Neufestsetzung der Pauschalvergütung des Bundes für Verfahrenshilfeleistungen:

      Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte beraten und vertreten jedes Jahr zigtausende Bürgerinnen und Bürger unentgeltlich. Dazu zählt auch ihre Tätigkeit im Rahmen der Verfahrenshilfe. Allein im Jahr 2019 leisteten die österreichischen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in 20.556 Fällen unentgeltlichen (...)

    • COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung:

      Die 2. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung (2. COVID-19-SchuMaV) wurde am 4. Dezember 2020 im Bundesgesetzblatt (BGBl. II Nr. 544/2020) kundgemacht und tritt mit 7. Dezember 2020 in Kraft. Die Verordnung tritt mit Ablauf des 23. Dezember 2020 außer Kraft. Die Ausgangsregelung (§ 2) tritt mit (...)

    • Novelle der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung:

      Am 25. November 2020 wurde die Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, mit der die COVID-19-Notmaßnahmenverordnung geändert wird (1. COVID-19-NotMV-Novelle), im Bundesgesetzblatt (BGBl. II Nr. 528/2020) kundgemacht. Die Änderungen treten mit 27. (...)